extension ExtPose

clipinc®

CRX id

oppggbgnmeainpanihcbcdniomfobmec-

Description from extension meta

Hol Dir die Songs von Spotify als lupenreinen MP3-Mitschnitt auf Deine Festplatte!

Image from store clipinc®
Description from store Hol Dir die Songs von Spotify als lupenreinen MP3-Mitschnitt auf Deine Festplatte! Jetzt kannst Du Deine Lieblingssongs und Playlists jederzeit, überall, werbefrei und unabhängig von Spotify hören. Ein Knopfdruck, und schon startet der Mitschnitt der Songs und Playlists, die Du bei Spotify hörst und legt sie als lupenreine MP3 auf Deiner Festplatte ab. Ein einfacher Spotify-Account genügt! Die Chrome-Erweiterung clipinc® for Spotify ist die neuste Ausgabe der führenden Mitschnitt-Software. Sie ermöglicht die kostenfreie und legale Aufzeichnung von Musik im Rahmen der Privatkopie nach §53 UrhG. Diese Open-Source-Software ist ein Experiment. Eine dauerhafte Funktion kann nicht garantiert werden. https://github.com/TobitSoftware/clipinc

Latest reviews

  • (2020-08-31) Peteman DU: Nimmt gut auf, wenn die Titel normal abgeschlossen werden. Leider speichert clipinc nicht ab, sobald nach dem Titel Werbung folgt. Da scheint ein kleiner Bug zu sein, oder Spotify versucht das zu blocken. Vielleicht schneidet Spotify ja auch die letzte Sekunde ab, damit nicht abgespeichert wird? Es ist jedenfalls schade, dass es nicht funktioniert. Sichern von Hörspielen scheidet damit im Moment aus.
  • (2020-08-23) Sebastian Kleutghen: Bin schon seid Wochen am versuchen das er die Lieder abspeichert, leider klappt dieses überhaupt nicht. Ich glaub wenn es klappen würde, wäre es eine sehr gute Erweiterung für den Chrome.
  • (2020-03-07) Michael Baldt: Leider zur Zeit keinerlei Aufnahme. Auf mehreren Rechnern installiert, ohne Erfolg. Vor drei Tagen ging die Aufnahme und Übernahme der Lied-Titel noch.
  • (2020-03-05) xhkjdg fhhfxjj: In der aktuellen Version klappt bei mir grad wirklich nichts :( . Seit vorgestern werden weder Ordner bzw. Dateien erstellt, noch sieht man wie sonst üblich das Titelbild und Name des Albums. Hab auch schon eine Support anfrage erstellt und bisher keine Antwort erhalten :(
  • (2019-11-30) Thorsten K: Gute Idee mit dem Browser-Addon. Funktioniert aber leider nicht. Alle erstellten Dateien enthalten nur Stille.
  • (2019-11-14) Brendan Uphues: An sich ganz gut, jedoch neuerdings speichert die App nicht mehr, wenn im Anschluss Werbung läuft... Hoffe das wird bald gefixt - denn gerade bei Hörspielen/ Hörbüchern ist das sehr nervig...
  • (2019-10-18) Frank: In der aktuellen Version klappt wirklich NICHTS. Weder Ordner bzw. Dateien werden erstellt, noch sieht man wie sonst üblich das Titelbild des Albums im Plugin...
  • (2019-08-15) Judith F.: Ich sehe die mitgeschnittenen Songs auch nirgends, weder im Chrome Download-Ordner noch sonst irgendwo auf dem Rechner, habe alles durchsucht - kann es an der Firewall liegen?
  • (2019-07-14) Marc Pirnack: Letzte Woche ging es noch. Heute geht es nicht mehr. Mag sein, das Spotify mal wieder was geändert hat. Der Laden geht mir sowieso ziemlich auf den Keks in letzter Zeit. Ich glaube ich spare mir die 15 Euro im Monat demnächst.
  • (2019-07-13) Daniel-André Reinelt: Leider scheint Spotify mal wieder einen Kniff gefunden zu haben um Clipinc zu torpedieren. Wird seit heute vormittag nicht mehr als Chromcastdevice gefunden und die Erweiterung findet auch kein Cover mehr bei gestarteter Aufnahme. Gespeichert wird so logischerweise auch nichts mehr. Ansonsten aber ne ganz nette Erweiterung...
  • (2019-03-05) Marcel Wirtz: Habe oftmals das Problem das 0-10kb große Dateien abgespeichert werden und diese Dateien auch schon den Titel und die Meta Daten des nächsten Titels besitzen, statt die des aktuell abgespielten Titels. Edited: Scheinbar tritt das Problem mit den falschen Meta-Daten bei Titeln auf die länger als 3:30 oder 4:00 Minuten sind. Die Zeit von Konvertierung zum Download scheint dann zu lang, in Spotify spielt bereits der nächste Song und wird auch in dem Overlay von ClipInc bereits angezeigt, sodass die abgespeicherte Datei bereits die neuen Meta-Daten enthält und nicht die des zuvor mit geschnittenen Song. Die Version 1.1.1 löste bei mir zumindest das Problem mit den nur 10 KB großen Dateien.
  • (2019-02-13) Benjamin Liezidi: Die downloadete Musik hat zum Teil Schwankungen und hört sich an wie einen Schallplatte die eiert.
  • (2019-02-04) Kilian Muth: Kleiner Tipp an diejenigen, die mit der Erweiterung Probleme haben: Lieder werden im Download-Ordner gespeichert. Dies geschieht erst am Ende eines Liedes, also sobald Spotify mit dem Lied "fertig" ist. Drückt man selbst auf "Nächstes Lied" wird der Song nicht gespeichert. Zum Testen könnt Ihr bei einem Lied einfach auf Aufnahme drücken und zu den letzten 5 Sekundes des Tracks springen. Ich hoffe, dass dies für einige hilfreich ist.
  • (2019-01-01) Mi Sch: Funktioniert perfekt und als Spotify es torpediert hatte, wurde sogar in der Weihnachtszeit ein Update geschrieben. Die Leute sind spitze und das schon seit Jahren. Immer wenn eine Tür zu gemacht wird, finden die eine Neue. Weiter so.
  • (2018-12-05) Ralf Wand: An sich ist die App in Ordnung wenn man sich eingearbeitet hat. Was mir fehlt ist das keine Ordner mehr automatisch angelegt werden, oder mache ich etwas falsch? Aktuell seid zwei oder drei Tagen wird mal wieder kein MP3 abgespeichert obwohl kein Fehler kommt? Weiß jemand mehr? Hab alles deinstalliert und neu gemacht, leider ohne Erfolg.
  • (2018-11-16) Erik Diez: Der Downloadordner von Chrome kann in den Browsereinstellungen festgelegt werden. Am eingestellten Speicherort gibt es dann einen Ordner "clipinc" mit den Musikdateien. Ansonsten funktioniert alles super.
  • (2018-10-24) Ein Google Nutzer: Super Erweiterung, deutlich zuverlässiger und schneller als das alte Desktop-Programm und funktioniert problemlos. An alle die nach den Liedern suchen: unter Einstellungen, dann unten auf "Erweitert" und ziemlich weit unten ist dann unter "Downloads" der Speicherort von Chrome (könnt ihr verändern). In diesem erstellt clipinc einen Zielordner mit dem Namen "clipinc" und die jeweilige Playlist, aus der ihr aufnehmt. Bei der neuen Version muss der Lautsprecher auch nicht aufgedreht sein.
  • (2018-10-20) Leon Klier: Es ist eine gute Idee, wenn man auch dazu schreibt, wo die Lieder abgespeichert werden! Wenn ich wissen würde, wo die Lieder sind, würde diese Erweiterung bessere Bewertungen bekommen!
  • (2018-10-01) megapro125: Sorry, aber bitte wieder die alte Version für das Spotify Desktop Programm. >Es geht schon mit dem Problem los die Lieder zu finden. Wo sind die? Nicht im Download Ordner, nicht im Standard Musik Ordner, nichtmal im Browsercache hab ich irgendwelche .mp3s gefunden... Es gibt auch keine Option das Verzeichnis zu ändern. >Das alte Programm hatte den Ton automatisch über ein virtuelles Wiedergabegerät abgespielt aber in Chrome kann man dem Spotify Tab kein eigenes Wiedergabegerät zuweisen, also kann man nichts mehr nebenbei browsen - zumindest keine Seiten die einen Ton von sich geben. >Im alten Programm wurde empfohlen für optimalen Lautstärkeausgleich Spotify und das Wiedergabegerät auf max zu stellen. Das kann ich mit Chrome und einem physischen Wiedergabegerät schlecht machen beim browsen, ohne dass mir das Trommelfell rausfliegt. Bitte zurück zu den Wurzeln, diese Browserextension ist nicht so der Hit.
  • (2018-09-28) Daniel K: Kein Einstellmöglichkeit, der Download Ordner als Ziel Ordner, "unmöglich". Vorgänger war Klasse, das neue nur mäßig. Es musste wenigstens der Ziel Ordner wählbar sein und auch wie vorher automatische Playlist pro Ordner geben. Schade verschlimmbessert.
  • (2018-09-12) Lars Meyer: Die Erweiterung für meinen Chrome Browser startet und endet zwar Aufnahmen, aber ich kann die Dateien nirgendwo auf meinem Rechner finden. Nicht im Download-Ordner, noch wo anders... . Muss eine Einstellung o.ä. verändert werden?!
  • (2018-09-09) Frank Burlage: wo speichert dass denn ? ich hatte die vorgängerversion und die funktioniert nicht mehr , und die neue scheind nirgenwo zu speichern ...
  • (2018-08-28) Michael Matt: Die Erweiterung funktioniert gut! Nur leider fehlt in den Tags der Lieder der Name des Albums. Trotzdem 5 Sterne wert!

Statistics

Installs
5,248 history
Category
Fun
Rating
3.6 (34 votes)
Last update / version
2021-03-23 / 1.12.3
Listing languages
de

Links